| 00:00 Uhr

Kindergärten werden teurer – Stadtrat winkt Erhöhung durch

Völklingen. Der Völklinger Stadtrat hat in seiner Sitzung am Mittwochabend eine rund zehnprozentige Erhöhung der Elternbeiträge in städtischen Kindertagesstätten beschlossen. Die Erhöhung, die bei sieben Stimmenthaltungen beschlossen wurde, greift ab 1. September. Bernhard Geber

Eltern zahlen dann für das erste Kind im Regelkindergarten 87 Euro (bisher 80 Euro) pro Monat. Die Ganztagsbetreuung für das erste Kind wird künftig 145 Euro (bisher 129 Euro) pro Monat kosten. Für ein Kind in der Krippe sollen die Eltern 284 Euro (bisher 261 Euro) hinlegen. Ein zweites Kind kostet dann (ermäßigt) 231 Euro.

Die Beiträge waren zuletzt zum 1. Januar 2013 angehoben worden. Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU ) verwies nun auf einen vorangegangenen Grundsatzbeschluss des Rates: Demnach sollten die Gebühren immer dann "angepasst" werden, wenn ein 25-prozentiger Elternanteil an den Personalkosten unterschritten zu werden drohe.