Kinder bewerfen Frau in Völklingen mit Steinen - suchten sie auch Pfandflaschen?

Verletzte Flaschen-Sammlerin : Kinder als Täter - suchten sie auch nach Pfandflaschen?

Die Polizei sucht weiter nach den drei Kindern im Grundschulalter, die am Sonntagnachmittag auf dem Gelände des Völklinger Globus-Einkaufsmarktes eine 54-Jährige mit Steinwürfen verletzten.

Die Frau und ihr 42-jähriger Begleiter sammelten auf dem Globus-Gelände gegen 15 Uhr leere Pfandflaschen (die SZ berichtete). Da es eigentlich keinen ersichtlichen Grund für die Kinder und ihrer erwachsenen Begleiterin gab, sich sonntags auf dem Gelände aufzuhalten, stellt man sich bei der Polizei auch die Frage, ob es sich um eine „Konkurrenzsituation“ gehandelt haben könnte – dass also auch die beiden Jungen, das Mädchen und die mutmaßliche Mutter nach Pfandflaschen suchten oder suchen wollten. Bestätigt hat sich dies allerdings bisher noch nicht, die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung