| 00:00 Uhr

Kind von Auto in Ludweiler erfasst und schwer verletzt

Ludweiler. Frank Bredel

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern Nachmittag ein neunjähriger Junge in Ludweiler schwer verletzt. Das Kind lief nach Polizeiangaben zwischen geparkten Autos unweit einer Eisdiele in der Durchfahrtsstraße unvermittelt vor ein vorbeifahrendes Auto. Der Wagen berührte das Kind mit dem Außenspiegel. Wie die Polizei mitteilte, habe der Fahrer des Wagens keine Chance gehabt, zu reagieren. Der Junge wurde am Kopf verletzt und mit dem Rettungshubschrauber , der vor der Hugenottenkirche landete, zu einer Saarbrücker Klinik geflogen.