Katrin Schambil vertritt Saarland

Geislautern. Katrin Schambil, Schülerin der Klasse 6.3 des Warndtgymnasiums in Geislautern, wurde Siegerin auf Landesebene beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels im Forum der Saarbrücker Zeitung in Saarbrücken

Geislautern. Katrin Schambil, Schülerin der Klasse 6.3 des Warndtgymnasiums in Geislautern, wurde Siegerin auf Landesebene beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels im Forum der Saarbrücker Zeitung in Saarbrücken. Nachdem ihr Sieg feststand, nahm Katrin Schambil strahlend die Preise entgegen: den Jugendroman "Schmetterlingsschatten" von Veronika Bicker, einen Büchergutschein, 150 Euro für die Klassenkasse und eine Fahrt nach Frankfurt/Main zum Bundesfinale. Dort entscheidet am 26. Juni eine Jury, wer von 28 Regionalsiegern Deutschlands Top-Vorleser ist. red