1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Junger Rollerfahrer flüchtet in Wehrden vor Polizei

Polizist muss zur Seite springen : Junger Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Im Völklinger Stadtteil Wehrden ist es am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr in der Hallerstraße zu einer kurzen Verfolgungsfahrt zwischen der Polizei und einem Motorroller-Fahrer gekommen. Ein Kommando der Polizeiinspektion Völklingen wollte den Rollerfahrer kontrollieren, der über den Saarleinpfad fuhr.

Doch der versuchte zu flüchten, wobei ein Polizist zur Seite springen musste, um nicht vom Roller erfasst zu werden. Dennoch konnte die Polizei den Rollerfahrer kurz darauf stellen. Wie die Polizei berichtet, handelte es sich um einen 17-Jährigen, der keinen Führerschein für den Motorroller hatte.