1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Informations- und Kulturabend rund um seelische Gesundheit

Informations- und Kulturabend rund um seelische Gesundheit

Zum fünften Mal findet am Montag 10. Oktober, ab 18 Uhr in der Stadtbibliothek im Völklinger Alten Rathaus ein in Selbsthilfe initiierter und organisierte Informations- und Kulturabend rund ums Thema seelische Gesundheit statt.

Im Gastreferat beleuchtet Ernährungswissenschaftlerin Susanne Reinert-Müller (Saarbrücken) das Thema "Ernährung und Psychopharmaka ", um im Anschluss auf Publikumsfragen einzugehen. Nach der Pause spricht Petra Otto als Projektleiterin des Saarländischen Bündnisses gegen Depression über die Arbeit dieser Initiative, fokussiert aufs Schwerpunktthema "Seelische Gesundheit im Alter".

Autorin Silvia Ensel aus Losheim liest ihr "Kleines Lob", ein Märchen für Erwachsene. Wolfgang Loskant (Saarbrücken) steuert eine Kurzgeschichte aus seiner Feder bei und Lyriker Liam Ducray (Saarbrücken) trägt Gedichte aus seinem Fundus vor, veröffentlicht unter anderem im Heft "Outsider Art Saar 1". Gangolf Peitz (Bous) bringt Mundartliches mit und rezitiert autorisierte Texte aus der Selbsthilfezeitschrift "Lautsprecher" mit dem ‚SeelenLaute‘-Supplement. Den musikalischen Part besorgen Patric Ludwig (Saarburg) und Thomas Simmer (Holzerath) mit ihren "Songs für die Seele".

Literaturauslagen, Infomaterialien und eine Pause mit Umtrunk bieten zusätzlich Gelegenheit für Erfahrungs- und Informationsaustausch. Es moderiert Gangolf Peitz vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar.

Der Abend ist eine Veranstaltung von Selbsthilfe SeelenLaute Saar in Kooperation mit dem VHS-Projekt "Völklingen lebt gesund" und dem Saarländischen Bündnis gegen Depression zu den Wochen der Seelischen Gesundheit im Saarland.

Eintritt frei, barrierefreier Zugang. Platzreservierung Tel. (0 68 98) 13 24 33.