1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

In Wehrden tritt ein Fußgänger an einer Ampel gegen einen Opel

Vorfall in Wehrden : Fußgänger flippt an Ampel aus und tritt gegen vorbeifahrenden Opel

Ein Unbekannter hat in Wehrden gegen einen Opel getreten, weil dessen Fahrer offenbar an einer defekten Ampel nicht Halt gemacht hat.

Ein Fußgänger ist in Wehrden am Freitag, 6. März, ausgerastet und hat gegen einen langsam vorbeifahrenden Opel Mokka getreten. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 14.20 Uhr an der Ampel an der Kreuzung Schaffhauser Straße/Hallerstraße. Der Opel-Fahrer soll zwei Fußgängern das Überqueren an der defekten Ampel nicht ermöglicht haben.

Der Mann, der ausflippte, soll laut Täterbeschreibung etwa 1,80 Meter und circa 30 Jahre alt sein. Er soll ein dunkle Tätowierung an der linken Gesichtshälfte und am Hals haben sowie eine dunkle Hose und einen dunklen Kapuzenpullover getragen haben.

Wer Hinweise zu der Person geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei-Inspektion Völklingen unter Telefon (06898) 2020 in Verbindung zu setzen.