1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

In Völklingen-Saarbrücken: Betrunkener Autofahrer baut Unfall und flüchtet

Verkehrsunfallflucht : Betrunkener Fahrer rammt Auto und flieht

Der 27-Jährige flüchtete zunächst mit seinem Wagen, dann zu Fuß.

Der Unfall ereignete sich am frühen Dienstagabend in der „Karl-Janssen-Straße“ in Völklingen. Dort verlor ein 27-Jähriger die Kontrolle über seinen schwarzen Mercedes und rammte zunächst einen entgegenkommenden grauen Audi und dann einen Laternenmast.

Der 51-jährige Audi-Fahrer blieb unverletzt. Der Mercedes-Fahrer flüchtete direkt nach dem Unfall über die „Hofstattstraße“. Er stellte seinen Wagen schließlich in der Straße „Hinter der Poststraße“ ab und flüchtete weiter zu Fuß.

Die Polizeiinspektion Völklingen begann umgehend mit der Fahndung und konnte den 27-Jährigen kurze Zeit später festnehmen. Bei einem Alkohol-Test ergab sich ein Wert von 1,56 Promille. Darüber hinaus war der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und für den Mercedes mit bulgarischem Kennzeichen bestand kein Versicherungsschutz. Entsprechende Strafverfahren wurden deshalb jetzt eingeleitet.