1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Imker Olaf Jorzyk aus Ludweiler hat einen neuen Namen für seinen Honig

Nach Streit wegen Namensrecht : Ludweiler Honig hat neuen Namen

Imker Olaf Jorzyk macht „Saarbiene“ nach Problemen mit Langnese zu „BeeSarre“.

Imker Olaf Jorzyk aus Völklingen-Ludweiler hat gemeinsam mit seinem Team den Sieger seines Namenswettbewerbes gekürt. Der Wettbewerb war nötig geworden, weil die Firma Lagnese Widerspruch gegen seinen Honig-Namen „Saarbiene“ eingelegt hatte, da es eine zu große Ähnlichkeit mit zwei Langnese-Produktnamen gebe (wir berichteten). Gewonnen hat der Name BeeSarre, vorgeschlagen von Nadine Benz. Vier weitere Vorschläge werden ebenfalls prämiert, wie der Imker im Internet verkündet, und sollen als Namen für künftige Produkte genutzt werden.

Offiziell habe er den Antrag auf Schutz des Namens Saarbiene noch nicht zurückgezogen, erklärt Jorzyk. Er habe eine Stellungnahme abgegeben und warte die Entscheidung des Patent- und Markenamtes ab, ob auch aus deren Sicht eine Kollision mit Produkten von Langnese vorliegt.