| 21:41 Uhr

Handball-Oberliga
HSG Völklingen verliert letztes Auswärtsspiel

Völklingen. Die HSG Völklingen hat in ihrem letzten Saison-Auswärtsspiel in der Handball-Oberliga eine Niederlage einstecken müssen. Beim Tabellenfünften VTV Mundenheim zog sie am Samstag mit 23:28 (12:16) den Kürzeren. Von Philipp Semmler

Die HSG Völklingen hat in ihrem letzten Saison-Auswärtsspiel in der Handball-Oberliga eine Niederlage einstecken müssen. Beim Tabellenfünften VTV Mundenheim zog sie am Samstag mit 23:28 (12:16) den Kürzeren.


Die Partie begann für Völklingen gut. Und das, obwohl die HSG auf den erkälteten Lars Walz verzichten musste. Zudem ging Thomas Jung mit einer Fußverletzung in die Partie. In einer ausgeglichen Anfangsphase wechselte die Führung vor 125 Zuschauern hin und her. Als Jörn Montag in der 23. Minute das 10:9 für die HSG erzielte, war nicht abzusehen, dass die Gastgeber die Partie deutlich gewinnen würden. Doch dann ging plötzlich alles ganz schnell. „In dieser Phase haben wir mehrere Treffer nach Tempogegenstößen kassiert. Das ist die große Stärke von Mundenheim. Und dann waren die Gastgeber auf einmal weggezogen“, berichtet HSG-Trainer Berthold Kreuser.

Zur Halbzeit stand es 16:12 für die Gastgeber. Nach der Pause kam die HSG Völklingen nicht mehr heran. Die Gastgeber führten bis zum Schluss fast immer mit mindestens vier Toren.



Die HSG Völklingen fiel durch die Niederlage in der Tabelle von Platz elf auf Rang zwölf zurück. Die HSG Kastellaun-Simmern zog durch den 25:22-Sieg gegen den HV Vallendar vorbei. Am letzten Spieltag wartet auf die Völklinger noch eine harte Nuss: Am Samstag um 17 Uhr erwarten sie den feststehenden Meister VTZ Saarpfalz. Da die Völklinger Hermann-Neuberger-Halle wegen einer Veranstaltung belegt ist, wird die Partie in der Warndthalle in Ludweiler ausgetragen. Die VTZ gewann 26 ihrer 29 Saisonspiele. Trotzdem hofft Kreuser auf Punkte im letzten Spiel. „Es ist ein Derby und wir wollen einen guten Saisonabschluss. Wenn wir schnell spielen, dann können wir die VTZ vielleicht knacken“, sagt der Übungsleiter.

www.hsgvoelklingen.de