1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

HSG Völklingen ist vor Heimspiel gegen TV Nieder-Olm „super drauf“

HSG Völklingen ist vor Heimspiel gegen TV Nieder-Olm „super drauf“

In der Handball-Oberliga erwartet die HSG Völklingen an diesem Samstag um 18 Uhr den TV Nieder-Olm in der Hermann-Neuberger-Halle. In der Tabelle steht Aufsteiger Völklingen vor dem sechsten Spieltag mit 3:7 Punkten auf dem elften Platz, Nieder-Olm mit einem Spiel weniger und 2:6 Punkten auf Rang 13. HSG-Kapitän Pascal Simon erwartet ein hartes Spiel gegen eine körperlich robuste Mannschaft: "Nieder-Olm ist nicht gut in die Saison gestartet und wird gegen uns richtig Gas geben.

Tino Stumps ist der Dreh- und Angelpunkt, ein sehr erfahrener Mann. Nieder-Olm wird versuchen, durch sein schnelles Spiel zu einfachen Toren über Tempogegenstöße zu kommen. Da müssen wir im Umschaltspiel hellwach sein."

Am vergangenen Spieltag feierte Völklingen im Spiel bei der TSG Friesenheim II (32:30) seinen ersten Saisonsieg. "Wir sind seitdem super drauf und wollen gegen Nieder-Olm gleich die nächsten Punkte holen", verspricht Simon. Verletzt fehlen wird jedoch HSG-Kreisläufer Stefan Müller wegen eines Bänderrisses.