| 20:29 Uhr

Auto brennt aus
Hoher Schaden durch Autobrand

(red) Am Samstag gegen 13.55 Uhr ist in der Heinestraße ein Auto in Brand geraten. Laut Polizeibericht war ein technischer Defekt die Ursache. Während der Löscharbeiten wurde die Heinestraße zwischen  Schubert- und Haydnstraße gesperrt.

Der Brand zerstörte den Wagen vollständig, die Hitze beschädigte auch die Asphaltdecke. Nach den Löscharbeiten wurde das Fahrzeugwrack von einem Abschleppdienst geborgen; der Fuhrpark der Stadt reinigte die Brandstelle. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15 000 bis 20 000 Euro.