1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Herzzentrum-Gründer Isringhaus geht in den Ruhestand

Herzzentrum-Gründer Isringhaus geht in den Ruhestand

Dr. Helmut Isringhaus, Begründer der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie des Herzzentrums Saar in Völklingen , ist gestern in den Ruhestand verabschiedet worden. Er bleibe dem Klinik-Träger Saarland Heilstätten GmbG (SHG) aber als Berater verbunden, teilte die SHG mit.

Der Wuppertaler hatte 1991, auch gegen Widerstände aus Politik und Medizin, das zweite Herzzentrum des Saarlandes - nach dem an der Uniklinik in Homburg - aufgebaut und damit Medizingeschichte im Land geschrieben. Zu seinem Nachfolger wurde Professor Ralf Seipelt berufen. Er war demnach zuvor als leitender Oberarzt an den Uni-Kliniken Göttingen tätig. Der Aufsichtsrat der Saarland-Heilstätten GmbH (SHG) ernannte außerdem Rudolf Altmeyer zum Verwaltungsdirektor der SHG-Kliniken in Völklingen . Der gebürtige Völklinger ist Nachfolger von Gabriele Haser. Dr. Cem Özbek wurde als Nachfolger von Helmut Isringhaus zum Ärztlichen Direktor ernannt.