Hausbewohner ohne Schlüssel demoliert Tür

Völklingen · Am Neujahrsmorgen um kurz nach sieben Uhr ist die Völklinger Polizei zu einer mutwilligen Sachbeschädigung in ein Mehrparteien-Wohnhaus in der Röntgenstraße gerufen worden.

Es zeigte sich, dass ein 45-jähriger Hausbewohner offenbar seinen Haustür- und Wohnungsschlüssel vergessen hatte. Trotzdem wollte er eilig ins Haus - seine "Lösung": Er warf die Verglasung der Haustür mit einem Blumenkübel ein und zerschlug im Anschluss die Glasscheibe der Wohnungstür. In seiner Wohnung legte er sich schlafen.