Großes Kinderfest zum Weltkindertag in Völklingen

Unicef-Weltkindertag : Großes Kinderfest am Sonntag in Völklingen

Zum Weltkindertag des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen, Unicef, veranstaltet die Stadt Völklingen ein großes Fest für den Nachwuchs. Es steht diesmal unter dem Motto „Kinder willkommen“.

Am Sonntag, 22. September,  geht es in der Völklinger Innenstadt um 13.30 Uhr los.

Rund um die Eligiuskirche und auf dem Adolph-Kolping-Platz warten eine Vielzahl von Attraktionen auf die Kinder. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm hat der Jugendmigrationsdienst im Quartier organisiert. Auftreten werden: der Verein die Tafelrunde, die Musikschule Wadgassen, der Kindergarten Lauterbach, die Grundschule Bergstraße sowie das Jugendzentrum Völklingen.

Höhepunkt des Bühnenprogramms ist der Auftritt des bekannten Zauberers Markus Lenzen, der mit seiner Zaubershow die Kinder auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Magie entführt. Neben vielen Kreativ- und Spielangeboten der Vereine und Institutionen warten auf die Besucherinnen und Besucher ein Indianerdorf, eine Hüpfburg, eine Rollenrutsche, ein Splash-Ball und ein Bungee-Trampolin. Abgerundet wird das Fest zum Weltkindertag mit Informationsangeboten zu vielen Themen der Vereins-, Kinder- und Jugendarbeit in Völklingen. Auf Initiative des Sicherheitsbeirates wird die Veranstaltung rauch- und alkoholfrei sein.

Der Weltkindertag wird veranstaltet vom Fachdienst Jugend, Frauen, Senioren und Integration der Stadt Völklingen.

www.voelklingen.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung