| 09:16 Uhr

Glasscherbe setzt Laub in Brand

Heidstock. Zu einem Flächenbrand ist es am Montagnachmittag in der Straße Am Bachberg nicht weit vom Berufsbildungszentrum (BBZ) gekommen.

Die Polizei meldet, dass ein Areal von etwa fünf mal vier Metern in Flammen stand. Die Feuerwehr konnte rasch löschen. Als Ursache vermutet die Polizei eine Glasscherbe, die wohl Laub und kleinere Äste entzündete. "Es entstand kein messbarer wirtschaftlicher Schaden", heißt es beruhigend im Polizeibericht.