1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Glätte: Zwei Verletzte nach Unfall zwischen Werbeln und Ludweiler

Regionalverband : Winterwetter: Zwei Verletzte und Blechschäden

Durch die winterliche Witterung ist es am Mittwoch im Regionalverband zu einigen Verkehrsunfällen gekommen. Die Polizeiinspektion Völklingen registrierte bis zum Nachmittag rund ein Dutzend solcher Unfälle.

Der schwerste ereignete sich am Morgen auf der L 280 zwischen Werbeln und Ludweiler, wo ein Auto auf die Gegenfahrbahn rutschte und mit einem Wagen zusammenstieß. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die anderen Ereignisse verliefen glimpflicher. In Püttlingen standen in den Morgenstunden in der steil abfallenden Köllner Straße etwa 15 Wagen quer, einige noch mit Sommerreifen. Weiter berichtet die Polizei, dass in Fürstenhausen in der Gutenbergstraße ein Räumfahrzeug ins Rutschen kam und rückwärts gegen ein geparktes Auto stieß.

Im Sulzbach-/Fischbachtal gab es bei Unfällen einige Blech-, aber keine Personenschäden.