| 20:53 Uhr

Ab Sonntag geht es rund
Gemeinsam die WM erleben

Großrosseln/Emmersweiler. Junge Union Großrosseln und SV Emmersweiler starten mit Public Viewing. Am Sonntag geht es los – mit Party, Tipp-Spiel und allerlei Drumrum.

(red) Gemeinsam Fußball schauen macht mehr Spaß. Vielerorts werden bei Festen und in Lokalen Live-Übertragungen angeboten. Besonders strengen sich, soweit unserer Zeitung gemeldet wurde, zwei Veranstalter im Warndt an.


Die Junge Union Großrosseln veranstaltet so in der Rosseltalhalle eine Public-Viewing-Reihe mit sämtlichen WM-Spielen der deutschen Nationalmannschaft. Auftakt ist am Sonntag, 17. Juni. Dann wird das erste Vorrundenspiel gegen Mexiko auf Großbildleinwand live übertragen. Die Public-Viewing-Veranstaltung beginnt jeweils eine Stunde vor dem Anpfiff, also in diesem Fall um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei, und für Essen und Trinken ist gesorgt. Die Junge Union bietet auch ein Tipp-Spiel an, bei dem 50 Prozent des Erlöses einem guten Zweck in der Gemeinde zukommen sollen.

Am Sonntag, 17. Juni, findet im Sporttreff-Biergarten des SV Emmersweiler ab elf Uhr eine WM-Eröffnungsparty statt. Um 14 Uhr tritt Oma Frieda mit ihrem Comedyprogramm „Statt Goethe und Schiller: Götze und Müller “ auf. Der Eintritt ist frei (Hutsammlung). Ab 17 Uhr ist das Spiel Deutschland – Mexiko auf Großleinwand zu sehen. Ansonsten werden im Emmersweiler Sporttreff sämtliche WM-Spiele live übertragen.