Gehaltsabrechnung: Klaus Lorig hat noch Konkurrenz

Gehaltsabrechnung: Klaus Lorig hat noch Konkurrenz

Ab 1. Januar kommenden Jahres sollen die Bezüge der Mitarbeiter der Stadt Püttlingen im Völklinger Rathaus abgerechnet werden. So jedenfalls beschloss es schon mal der Völklinger Stadtrat einstimmig, und am Mittwoch, 1. Oktober, wird dem der Püttlinger Stadtrat voraussichtlich folgen.

Der zuständige Ratsausschuss habe "bereits grünes Licht signalisiert", so der Völklinger Verwaltungschef Klaus Lorig und der Püttlinger Bürgermeister Martin Speicher (beide CDU ) vor Tagen in einer gemeinsamen Erklärung.

Während die Abstimmung darüber in Völklingen im öffentlichen Teil der Stadtratssitzung erfolgte, stimmt der Püttlinger Stadtrat morgen in nicht öffentlicher Sitzung ab. Grund: In Püttlingen muss auch darüber entschieden werden, ob nicht vielleicht ein Mitbewerber den Auftrag bekommt. Auch die Ruhegehalts- und Zusatzversorgungskasse hatte sich um den Püttlinger Auftrag beworben.

Mehr von Saarbrücker Zeitung