| 19:16 Uhr

Gegen Raser in Nebenstraßen: Fenner fordern Verkehrsberuhigung

Fenne. Die Interessengemeinschaft (IG) Fenne kämpft gegen die Verkehrsbelastung im kleinsten Völklinger Stadtteil. Dabei hat sie vor allem Nebenstraßen im Blick, insbesondere Hausen-, Leo- und Hüttenstraße sowie die Kleine Straße. Wie Gerald Fries von der IG am Donnerstag mitteilte, möchten die Anwohner den Durchgangsverkehr verbannen, Lastwagen und Raser ausbremsen. Die Stadt, so ihre Forderung, soll dort eine verkehrsberuhigte Zone ausweisen. > Ausführlicher Bericht folgt. Doris Döpke

Die Interessengemeinschaft (IG) Fenne kämpft gegen die Verkehrsbelastung im kleinsten Völklinger Stadtteil. Dabei hat sie vor allem Nebenstraßen im Blick, insbesondere Hausen-, Leo- und Hüttenstraße sowie die Kleine Straße. Wie Gerald Fries von der IG am Donnerstag mitteilte, möchten die Anwohner den Durchgangsverkehr verbannen, Lastwagen und Raser ausbremsen. Die Stadt, so ihre Forderung, soll dort eine verkehrsberuhigte Zone ausweisen. > Ausführlicher Bericht folgt.