Gegen Einbahnstraße gefahren und Unfall gebaut in Völklingen

Ein Mann verletzt : Fahrt gegen Einbahnstraße endet mit einem Unfall

Ein 65-Jähriger aus Luxemburg hat am Sonntagmorgen einen Unfall in der Karolinger Straße von Völklingen verursacht. Wie die Polizei weiter mitteilt, hatte der Mann die Einbahnstraße gegen die erlaubte Richtung befahren.

Sein Wagen kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Golf. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Der 39-jährige Golf-Fahrer trug eine Verletzung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei musste die Karolinger Straße während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde in Fahrtrichtung Fürstenhausen sperren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung