| 20:20 Uhr

2009 geschlossen
Gebäude nun dem Abriss geweiht

Das ehemalige St. Michael-Krankenhaus in Völklingen.
Das ehemalige St. Michael-Krankenhaus in Völklingen. FOTO: BeckerBredel
Das frühere St. Michael-Krankenhaus an der Völklinger Kühlweinstraße (Bildmitte) soll nun komplett abgerissen werden. Der heutige Eigentümer, die Cusanus-Trägergesellschaft Trier (CTT), hat sich nach eigenen Angaben aus Sicherheitsgründen dafür entschieden.

Es ist noch offen, was dann mit dem großen Gelände geschehen soll. Die Saarland-Heilstätten AG (SHG), für eine Zwischenzeit Eigentümer, hatte 2010 bereits den Westflügel samt Kapelle abgerissen. Die SHG hatte damals an den Umbau in eine Reha-Kinik gedacht. Das Krankenhaus war im April 2009 geschlossen worden. Nebenan enstand das neue Leonardo-Hotel (links vorne im Bild). ⇥er/Archivfoto: Becker & Bredel