Für den Raps war es zu nass: Hoffen auf sonnige Tage

Für den Raps war es zu nass: Hoffen auf sonnige Tage

Nicht nur Bienen naschen derzeit gerne am Nektar der goldgelben Rapsblüten. Auch andere Insekten werden von der leuchtenden Farbe angelockt. Unser Fotograf entdeckte sein Motiv auf einem Rapsfeld in Fürstenhausen . Einen anderen Blick auf die Ölpflanze mit ihrem schweren, süßlichen Duft haben die Landwirte. Sie rechnen, wie uns berichtet wird, mit Ernteausfällen aufgrund der langen Regenfälle im Frühjahr.

Wenigstens für die kommenden Tage sieht das Wetter gut aus: Bei leicht bewölktem Himmel steigt das Thermometer auf 23 Grad, auch wenn es morgens noch recht frisch ist. Am Samstag sollen sogar 24 Grad erreicht werden. Das wäre Karsten Schmeer, Kreisvorsitzender des Bauernverbandes für Saarbrücken und den Regionalverband nur recht: "Sonst müssen wir auch den ersten Grünschnitt zur Silogewinnung verschieben."