1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Fotos in redvkEin Paar, das die Musik verbindet

Fotos in redvkEin Paar, das die Musik verbindet

Ludweiler. Das geflügelte Wort "Musik verbindet" gilt in besonderem Maß für Jessica Mann und Eric Eichten. Der 31-jährige Eichten ist seit vielen Jahren Musiker des Fanfarenzugs Ludweiler und 2. Dirigent. Jessica Mann hingegen blies von Kindesbeinen an bei der Schlossgarde Alzey die Trompete

Ludweiler. Das geflügelte Wort "Musik verbindet" gilt in besonderem Maß für Jessica Mann und Eric Eichten. Der 31-jährige Eichten ist seit vielen Jahren Musiker des Fanfarenzugs Ludweiler und 2. Dirigent. Jessica Mann hingegen blies von Kindesbeinen an bei der Schlossgarde Alzey die Trompete. Seit 25 Jahren treffen sich die Blechbläser und Trommler der Alzeyer Schlossgarde und der Brassband aus Ludweiler bei bundesweiten Freundschafts- oder Wertungsspielen und nicht zuletzt alljährlich beim traditionellen Oktoberfest des Fanfarenzugs auf dem Ludweiler Marktplatz. So entstanden Freundschaften und viele persönliche Kontakte, die bei den Musikertreffen mit großem Hallo immer wieder erneuert werden. So lernte Eric vor zehn Jahren seine Jessica kennen: Es funkte sofort, und seit fünf Jahren ist man sogar ein Paar. Irgendwann beschlossen die beiden, sich in Ludweiler ein eigenes Heim einzurichten. Anfang Juli war es dann so weit: Die Wohnung wurde bezogen, und Oberbürgermeister Klaus Lorig ließ es sich nicht nehmen, das Musikerpaar selbst zu trauen. Für die Ehestifter, die beiden Musikvereine, war es selbstverständlich, dem jungen Glück zu gratulieren. Braut und Bräutigam strahlten in ihrer feschen Alzeyer Landsknechtsuniform und in der Brassband-Uniform. Und 40 Musiker aus Ludweiler und 30 aus Alzey standen zur kirchlichen Trauung an der St. Wendalinus-Kapelle in Ludweiler für das junge Paar Spalier. "Damit hätten wir nun wirklich nicht gerechnet", freuten sich die frisch bebackenen Eheleute über den großen Bahnhof und die Hochzeitsständchen, die beide Vereine dem Brautpaar darboten. Mit über 200 Gästen wurde danach im Vereinsheim des Fanfarenzugs Ludweiler die Musikerhochzeit gefeiert. hla