| 19:15 Uhr

Fotografien aus den Landesmeisterschaften hängen in Völklingen

„It's Showtime“ von Susanne Jung. Die Fotografin vom Teleclub Freisen ist Siegerin der Landesfotomeisterschaften 2016. Foto: Susanne Jung
„It's Showtime“ von Susanne Jung. Die Fotografin vom Teleclub Freisen ist Siegerin der Landesfotomeisterschaften 2016. Foto: Susanne Jung FOTO: Susanne Jung
Völklingen. Ein wenig holprig liefen die Landesfotomeisterschaften in diesem Jahr an. Kein Verein war in der Lage, sie zu organisieren, so dass schließlich der Fotoclub Völklingen sich anbot, einen Großteil der Arbeiten zu übernehmen. Im April war es dann soweit: Die Bilder, die 15 Vereine eingereicht haben, kamen in die Hände der dreiköpfigen Jury, die 216 Fotografien auswählte. Die Arbeiten hängen noch bis Sonntag, 28. August, jeweils 10 bis 17 Uhr, im Alten Rathaus in Völklingen . red

Ein wenig holprig liefen die Landesfotomeisterschaften in diesem Jahr an. Kein Verein war in der Lage, sie zu organisieren, so dass schließlich der Fotoclub Völklingen sich anbot, einen Großteil der Arbeiten zu übernehmen. Im April war es dann soweit: Die Bilder, die 15 Vereine eingereicht haben, kamen in die Hände der dreiköpfigen Jury, die 216 Fotografien auswählte. Die Arbeiten hängen noch bis Sonntag, 28. August, jeweils 10 bis 17 Uhr, im Alten Rathaus in Völklingen .


Mit dabei sind natürlich auch die Fotografien der Siegerin. Susanne Jung vom Fotoclub Freisen hat den ersten Platz belegt. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Ludwig Loch, Fotoclub Saarwellingen, und Klaus Wessela, Fotogruppe Blende 11 Saar. Bei der Clubwertung belegte der Fotoclub Saarwellingen Platz eins, gefolgt vom Fotoclub Tele Freisen und der Fotogruppe Blende 11 Saar. Auch die Bilder von Jugendlichen wurden in zwei Altersklassen bewertet. Hier belegten Louisa Marie Dauer und Fabian Schwarz, beide von der Fotogruppe VSE Saarlouis, jeweils die beiden ersten Plätze.