Foto-Blitz mit Folgen

Schon wieder habe ich was gelernt: Auf saarländischen Straßen gibt es so manche "Hot Spots", an denen wirklich ständig geblitzt wird. Montag hat es auch mich erwischt. Auf dem Nachhauseweg von Merzig nach Saarbrücken kam ich an der Autobahn-Ausfahrt Wehrden nicht mal mehr dazu, "Cheese" zu sagen. Statt der erlaubten 80 Sachen bin ich etwa 100 gefahren

Schon wieder habe ich was gelernt: Auf saarländischen Straßen gibt es so manche "Hot Spots", an denen wirklich ständig geblitzt wird. Montag hat es auch mich erwischt. Auf dem Nachhauseweg von Merzig nach Saarbrücken kam ich an der Autobahn-Ausfahrt Wehrden nicht mal mehr dazu, "Cheese" zu sagen. Statt der erlaubten 80 Sachen bin ich etwa 100 gefahren. Nun kann ich mich bald über ein neues "Verbrecherfoto" freuen. Obwohl ich die Strecke jeden Tag fahre, ist mir am Montag die Geschwindigkeitsbegrenzung gar nicht aufgefallen. Zu sehr war ich in das Gespräch mit meiner Mama vertieft, die ich am Telefon hatte. Da habe ich immerhin dazugelernt, und telefoniere im Auto nur noch mit Freisprecheinrichtung. Denn das kann auch ganz schön ins Geld gehen, und das Punktekonto in Flensburg freut sich. Wenigstens hat meine Mutter mir am Telefon ihr Mitleid bekundet. Denn das zu schnelle Fahren liegt bei uns praktisch in der Familie. Mein Vater hat einen ganzen Ordner voll mit "Verbrecherfotos", und meine Schwester wurde kürzlich in den Niederlanden dreimal hintereinander geblitzt. Betroffene wissen, dass die Strafen dort deutlich höher sind als hierzulande. Wenn ich den Anhörungsbogen zugeschickt bekomme, sollte ich wohl einfach "Ich kann nichts dafür, das wurde mir anerzogen" darauf schreiben. Ob mir die Strafe dann erlassen wird?Meine hilfsbereiten Kollegen haben mir angeboten, mir eine Übersichtskarte für den Kreis zu erstellen, mit allen Strecken, auf denen ich aufpassen muss. Sonja Riedel stammt aus dem nordrhein-westfälischen Werne. Ihr Volontariat bei der SZ hat sie für drei Monate nach Merzig verschlagen. Als Zugereiste schildert sie Eindrücke aus ihrer Wahlheimat.