Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:33 Uhr

Völklingen und Ludweiler
Firma Niederer will ihr Betriebsgelände erweitern

Völklingen/Ludweiler. Heute Thema im Völklinger Ortsrat. Auch Ortsrat Ludweiler hat demnächst seine Jahresabschlusssitzung.

(er) Der Völk­linger Ortsrat tagt an diesem Mittwoch, 6. Dezember, ab 17 Uhr im Großen Saal des Neuen Rathauses. Auf der Tagesordnung der öffentlichen Sitzung steht neben Bebauungsplänen auch der Jahresrückblick von Ortsvorsteherin Monika Roth (parteilos).

Doch vor dem Rückblick geht es noch mehrfach zur Sache. So soll der Ortsrat sein Votum zu der für den Modepark Röther notwendigen Änderung des Bebauungsplans am ehemaligen Kaufhof-Areal in der Innenstadt abgeben. Und die Baustoffhandlung Niederer, bereits seit langem an der Straße des 13. Januar in Luisenthal ansässig, will gerne erweitern. Sie möchte dies auf dem angrenzenden Gelände einer früheren Acetylenfabrik tun. Die Stadtverwaltung will hier ein eingeschränktes Gewerbegebiet festsetzen mit dem Ziel, die angrenzende Wohnbebauung „nicht wesentlich zu stören“. Bei dem Plangebiet geht es um rund 2,4 Hektar Fläche.

Der Ludweiler Ortsrat tagt am Freitag, 8. Dezember, ab 18 Uhr in öffentlicher Sitzung im Alten Bürgermeisteramt. Auf der Tagesordnung steht neben einem Bericht über die langwierige Baumaßnahme Werbelner Straße auch der Jahresrückblick von Ortsvorsteherin Christiane Blatt (SPD). Dies wird Blatts letzter Jahresrückblick als Ortsvorsteherin sein, denn zum 1. Juni 2018 wechselt sie auf den Völk­linger Oberbürgermeister-Sessel. Ein weiterer Tagesordnungspunkt heißt „Terminplanung 2018“. Da dürfte es auch um den Zeitpunkt der Neuwahl des Ortsvorstehers gehen.