| 20:35 Uhr

Unwetter in Völklingen
Feuerwehr räumt umgestürzten Baum von Straße

Völklingen. Beim kurzen, aber heftigen Unwetter am Donnerstagmittag bekam die Feuerwehr einiges zu tun. Wie die Polizei auf SZ-Anfrage mitteilte, mussten die Wehrleute gegen 13.10 Uhr ausrücken, um  zwischen Völklingen und Püttlingen einen umgestürzten Baum von der Straße zu räumen. Von Doris Döpke

Auch am Hohlweg in Geislautern fiel wegen des Unwetters ein Baum um, Äste ragten auf die Fahrbahn. Und auf der Landstraße zwischen Lauterbach und Karlsbrunn fegte der Sturm Astwerk  und Gestrüpp auf die Straße. Hier wie dort sorgte die Feuerwehr wieder für freie Fahrt.