1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Feuerwehr muss Betrunkenen mit dem Leiterwagen retten

Feuerwehr muss Betrunkenen mit dem Leiterwagen retten

Ein Betrunkener hat am frühen Montagmorgen in Völklingen für einen Großeinsatz von Polizei , Rettungswagen und Feuerwehr gesorgt. Der 42-Jährige war so stark betrunken, dass er gegen 3.30 Uhr im Obergeschoss eines Mehrparteienhauses in der Moltkestraße stürzte und sich dabei gleich mehrere Brüche im Bein zuzog.

Diese Verletzung, aber auch die kräftige Statur des Mannes machte es den Rettungskräften unmöglich, ihn durch das Treppenhaus ins Freie zu tragen. Wie die Polizei mitteilt, musste schließlich die Feuerwehr, die mit mehreren Kräften anrückte, ihn mit Hilfe eines Leiterwagens durch ein Fenster heben, um ihn zum Rettungswagen zu bekommen. Anschließend wurde der Mann zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Moltkestraße wurde für den Einsatz kurzzeitig voll gesperrt.