Feuerwehr Geislautern wird 100

Geislautern. Von Freitag, 4. Juli, bis Sonntag, 6. Juli, feiert die Freiwillige Feuerwehr Geislautern ihr 100-jähriges Jubiläum am Dorfgemeinschaftshaus im Schlosspark des Ortes.Um 19 Uhr wird die dreitägige Party am Freitag mit dem offiziellen Festkommers eröffnet. Ab 21 Uhr sorgt DJ Steve von Power-Music mit den Hits der 60er bis 90er für gute Unterhaltung

Geislautern. Von Freitag, 4. Juli, bis Sonntag, 6. Juli, feiert die Freiwillige Feuerwehr Geislautern ihr 100-jähriges Jubiläum am Dorfgemeinschaftshaus im Schlosspark des Ortes.Um 19 Uhr wird die dreitägige Party am Freitag mit dem offiziellen Festkommers eröffnet. Ab 21 Uhr sorgt DJ Steve von Power-Music mit den Hits der 60er bis 90er für gute Unterhaltung. Samstags beginnt das Fest um zehn Uhr, um zwölf Uhr können sich die Gäste mit dem traditionellen Erbseneintopf stärken. Als Highlight des Festes hat die Feuerwehr Geislautern die italienische Band Remax unter Vertrag genommen. Die Gruppe sorgt ab 20 Uhr mit bekannten Titeln für gute Stimmung. Sonntags werden nach dem Frühschoppen (um zehn Uhr ) ab zwölf Uhr Rouladen mit Klößen und Rotkraut angeboten. Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Die Gäste werden gebeten, die Zufahrt von der Ludweilerstraße in den Schlosspark zu nutzen. Im Rahmen dieses Jubiläums findet (bereits seit dem 23. Juni) auch eine Ausstellung über die Geschichte des Löschbezirkes in den Räumen der Stadtsparkasse Völklingen in Geislautern statt. Ihren runden Geburtstag feiern auch die Löschbezirke Wehrden und Fürstenhausen werden in diesem Jahr. Das Dreifach-Jubiläum nahmen die Verantwortlichen zum Anlass, eine gemeinsame Veranstaltung am Weltkulturerbe ins Leben zu rufen. Sie findet am 19. und 20. September statt. red