| 20:11 Uhr

Unfall
Auto übersehen: Unfall mit einem Leichtverletzten

Fenne. Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten ist es am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr auf dem Hans-Großwendt-Ring bei Fenne gekommen. Ein Fahrzeug wollte aus dem Industriegebiet auf die Landstraße 163, die Kokereistraße, einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Fahrzeugs, das die Strecke von Klarenthal in Richtung Großrosseln befuhr. Von Becker & Bredel

Dabei, so berichtet die Polizei, stießen die beiden Autos zusammen; der Unfallverursacher kollidierte in Höhe der Fahrerseite mit dem zweiten Unfall­auto.


Der Unfallverursacher blieb unverletzt, der Insasse des zweiten Autos erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 20 000 Euro.

Für die Unfallaufnahme war die Straße für etwa zwanzig Minuten voll gesperrt. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Feuerwehr Völklingen, ein Notarzt, zwei Rettungswagen und zwei Kommandos der Polizeiinspektion Völklingen.