Fahrrad-Club gründet Gruppe in Völklingen

Verein will Radverkehr fördern : Fahrrad-Club gründet Gruppe in Völklingen

Um den Radverkehr zu fördern, gründet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eine Regionalgruppe in Völklingen. Hier verlaufen einige der wichtigsten Radwege des Saarlandes: der Saar-Radweg, von dem der Saarland-Radweg in den Warndt abzweigt, aber auch der Köllertal-Radweg in Richtung Püttlingen und Heusweiler.

„Für die Lokalpolitik ist das Thema Radverkehr eines, für das nur wenig Zeit und Energie aufgewendet wird. Selbst kleinste, an und für sich leicht umsetzbare, ja sogar vom Gesetz her vorgeschriebene Maßnahmen müssen hart und zäh errungen werden“, erklärt ADFC-Sprecher Thomas Fläschner. Als Beispiel nennt er die Öffnung von Einbahnstraßen in Gegenrichtung. Die neue Regionalgruppe soll sich nicht nur Völklingen widmen, sondern sich auch um Großrosseln und das Köllertal kümmern. Zur Gründungsversammlung sind deshalb nicht nur die Völklinger ADFC-Mitglieder eingeladen, sondern auch alle aus Großrosseln und Püttlingen. Die Versammlung ist am Mittwoch, 16. Oktober, um 19 Uhr, in der Gaststätte „Zum Kraftwerk“, Hostenbacher Str. 6/6, in Wehrden. Der ADFC hofft, dass der Radverkehr in Völklingen für Politik und Verwaltung an Bedeutung gewinnt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung