Vorfahrt missachtet: Fahrer aus Frankreich stoßen in Bahnhofstraße zusammen

Vorfahrt missachtet : Fahrer aus Frankreich stoßen in Bahnhofstraße zusammen

(red) Am Donnerstagabend hat es in der Bahnhofstraße gekracht. Eine 35-jährige Frau aus Forbach fuhr mit ihrem grauen Peugeot 206 vom Deutsch-Französischen-Platz in Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zur Bahnhofstraße missachtete sie laut Polizeibericht die Vorfahrt eines 22-Jährigen aus Petite-Rosselle, der auf der Bahnhofstraße mit seinem weißen Citroën Jumper in Richtung französische Grenze fuhr.

Es kam zur Kollision. Verletzt wurde niemand. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung