Erinnern an 299 Tote: Gedenken an das Grubenunglück in Luisenthal

Erinnern an 299 Tote : Gedenken an das Grubenunglück in Luisenthal

299 Bergleute kamen beim Grubenunglück am 7. Februar 1962 in Völklingen-Luisenthal ums Leben. Es war das schwerste Grubenunglück in der Geschichte der Bundesrepublik. Anlässlich des 58. Jahrestages lädt der Bergmannsverein Glück auf Luisenthal am Freitag, 7. Februar, zum gemeinsamen Gedenken ein – um 9.15 Uhr mit einer Kranzniederlegung am Barbara-Denkmal, Platz des 7. Februar, gefolgt um 10 Uhr von einem ökumenischen Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche Christkönig Luisenthal und anschließendem besinnlichen Beisammensein in der Kulturhalle Luisenthal.