| 14:13 Uhr

Straftat vereitelt
Polizei fasst betrunkenen Einbrecher in Völklingen

Betrunkener fliegt bei Einbruchsversuch auf (Symbolbild).
Betrunkener fliegt bei Einbruchsversuch auf (Symbolbild). FOTO: dpa / Nicolas Armer
Völklingen. Bereits mehrfach ist ein Mann den Ermittlern aufgefallen. Nun sorgte eine Zeugin dafür, dass sich jetzt ein Richter um das Schicksal des 30-Jährigen kümmert. Von Daniel Novickij

Missglückter Einbruch in eine Völklinger Gaststätte: Dabei ist in der Nacht auf Freitag ein Mann aufgeflogen. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte eine Zeugin den Täter um kurz nach Mitternacht beobachtet, wie er sich an der Kneipe zu schaffen machte. Als dieser die Ermittler bermerkte, wollte er sich aus dem Staub machen. Die Polizei war aber schneller und schnappte ihn. Wenig später stellte sich heraus, dass der Betrunkene bereits wegen ähnlicher Vorfälle den Fahndern untergekommen war. Und: Der Algerier (30) sollte in seine Heimat abgeschoben werden. Ein Richter entscheidet nun darüber.