| 11:00 Uhr

Einbruch bei Gemeinwesenarbeit

Wehrden. In der Nacht zum Mittwoch ist das Haus der Caritas-Gemeinwesenarbeit in der Zilleichstraße Ziel bislang unbekannter Einbrecher gewesen.

Die Polizei berichtet, dass die Täter in der Zeit zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 5 Uhr, durch ein eingedrücktes Fenster eindrangen. Sie stahlen aus einem Abstellraum Süßigkeiten und eine Packung "Klopfer", also Mini-Schnapsflaschen. Außerdem hebelten sie weiter innen liegende Türen auf und richteten so Schaden in noch nicht bekannter Höhe an.