| 20:23 Uhr

Einbruch im Doppelpack
Einbrecher versuchen es gleich zweimal

Einbrecher haben am Mittwoch in der Karlsbrunner Straße ihr Unwesen getrieben und versucht, in gleich zwei Häuser einzudringen, die – unweit der Schulstraße – nebeneinander liegen. Fall Nummer eins ereignete sich nach Angabe der Polizei morgens zwischen 9 und 12 Uhr. Die Eindringlinge kamen über den Garten und hebelten an der Rückseite des Gebäudes die verschlossene Wintergartentür auf. Sie durchsuchten das Anwesen, stahlen nach bisherigem Kenntnisstand aber nichts.  Fall Nummer zwei spielte sich mittags ab, an der Rückseite des Nachbarhauses: Dort setzen die Einbrecher Hebelwerkzeug ein an einer Holzklapptür. Auch hier wurde nichts gestohlen, aber es gab Schaden.

Einbrecher haben am Mittwoch in der Karlsbrunner Straße ihr Unwesen getrieben und versucht, in gleich zwei Häuser einzudringen, die – unweit der Schulstraße – nebeneinander liegen. Fall Nummer eins ereignete sich nach Angabe der Polizei morgens zwischen 9 und 12 Uhr. Die Eindringlinge kamen über den Garten und hebelten an der Rückseite des Gebäudes die verschlossene Wintergartentür auf. Sie durchsuchten das Anwesen, stahlen nach bisherigem Kenntnisstand aber nichts.  Fall Nummer zwei spielte sich mittags ab, an der Rückseite des Nachbarhauses: Dort setzen die Einbrecher Hebelwerkzeug ein an einer Holzklapptür. Auch hier wurde nichts gestohlen, aber es gab Schaden.


Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (0 68 98) 20 20.