| 20:20 Uhr

Diebesgut bei Wiederkehr immer noch dabei
Dreister Ladendieb wollte sich zwei Mal bedienen

Völklingen. Junger Mann stahl in Einkaufsmarkt gleich zweimal Fußball-Fanartikel

(red) Die Völklinger Polizei berichtet von einem ungewöhnlichen Fall, einem Diebstahl mit Wiederkehr: Am Freitagnachmittag hat sich ein 17-Jähriger aus Völklingen in einem Einkaufsmarkt in Völklingen mit Fanartikeln von Fußballbundesligamannschaften in eine Umkleidekabine begeben. Hier entfernte er die Preisetiketten an den Waren und passierte dann mit ihnen den Kassenbereich, ohne diese zu bezahlen. Bei dem Diebstahl wurde der Jugendliche von dem Ladendetektiv beobachtet. Der junge Mann konnte jedoch unerkannt flüchten.


Am Samstagnachmittag beobachtete der Ladendetektiv desselben Einkaufsmarktes denselben Jugendlichen erneut bei gleichartigen Tathergang. Dieses Mal konnte der jugendliche Täter jedoch an der Kasse gestellt werden. Kurioserweise führte er das Diebesgut vom Vortag immer noch mit sich.

Den jungen Völklinger erwarten nun laut Polizei zwei Ermittlungsverfahren wegen des doppelten Ladendiebstahls.