| 20:30 Uhr

Lebensmittel-Laden investiert
Die neu gebaute Fleischtheke ist das „Zuckerstück“

Ananas gleich bergeweise: Völklingens Bürgermeister Christof Sellen (links) lässt sich von Geschäftsführer Jochen Leiner die neu gestaltete Obst- und Gemüseabteilung im Wehrdener Kaufland-Markt zeigen.
Ananas gleich bergeweise: Völklingens Bürgermeister Christof Sellen (links) lässt sich von Geschäftsführer Jochen Leiner die neu gestaltete Obst- und Gemüseabteilung im Wehrdener Kaufland-Markt zeigen. FOTO: BeckerBredel
Wehrden. Kaufland-Markt in Wehrden hat nach einem großen Umbau Wiedereröffnung gefeiert. Das Unternehmen hat rund zwei Millionen Euro in die Neugestaltung investiert. Von Becker & Bredel

Für Wehrdener und Geislauterner ist der Kaufland-Markt in der Hallerstraße eine ganz wichtige Anlaufstelle, wenn es ums Einkaufen in Wohnortnähe geht. Das Geschäft hatte am Donnerstag eingeladen zur Neueröffnung mit neuem Design: In den vergangenen Wochen wurde der Markt umfangreich modernisiert.


Bei der Eröffnungsveranstaltung fällt Christof Sellen (CDU), seit Anfang Juni Völklinger Bürgermeister, auf: „Schon beim Eintreten wirkt alles viel heller und offener. Auch der Geruch des frisch gebackenen Brotes steigt einem sofort in die Nase.“ Der gesamte Laden wurde neu konzipiert, der Backshop ist nun weiter vorne. Und durch die Farbgestaltung der Piktogramme ist für die Kunden ersichtlich, wo welche Abteilung ist.

Geschäftsführer Jochen Leiner erzählt: „In der Gemüseabteilung wurden die Tische und die Beleuchtung erneuert. Für den schnellen Einkauf haben wir dort ein To-go Sortiment mit verschiedenen Snacks. Das Zuckerstück ist die neue Fleischtheke, sie wurde komplett erneuert und beherrscht die neueste Technik.“ Kundin Bianca Louis lobt die Neuerung: „Die Fleischabteilung ist wunderbar. Seit der Neugestaltung komme ich noch lieber hierher einkaufen.“

Für die Modernisierung wurden ungefähr zwei Millionen Euro investiert, sagt Geschäftsführer Leiner. Gebaut wurde übrigens während des laufenden Betriebs – die Kunden konnten wie gewohnt einkaufen, die Handwerker erledigten den Umbau außerhalb der Geschäftszeiten.

Kundin Bianca Louis an der neuen Fleischtheke – Fleischereifachverkäuferin Sandra Ganseuer präsentiert ihr das Sortiment.
Kundin Bianca Louis an der neuen Fleischtheke – Fleischereifachverkäuferin Sandra Ganseuer präsentiert ihr das Sortiment. FOTO: BeckerBredel