| 20:46 Uhr

Kranzniederlegung an Denkmal in Völklingen
DGB ruft am 1. September auf zum Antikriegstag

Völklingen. (red) Der DGB-Ortsver­band Völklingen lädt gemeinsam mit dem DGB Rheinland-Pfalz/Saarland anlässlich des Antikriegs­tages am 1. September ein, ein Zeichen für Frieden zu setzen. Am Samstag, 1. September, um 17 Uhr wird am Denkmal für die Opfer des Faschismus im Schillerpark an der Kühlweinstraße in Völklingen ein Kranz niedergelegt.

Dem Motto des DGB „Nie wieder Krieg!“ folgend wird Eugen Roth, stellvertretender Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland, in einem Vortrag das Wirken der Menschen, die sich für Frie­den, Freiheit und Gerechtigkeit einsetzen, würdigen und Mut machen, in diesem Engagement fortzufahren. Nach der Kranzniederlegung wird die Gedenkveranstaltung gegen 18 Uhr im Alten Bahnhof fortgesetzt.