Frank-Walter Steinmeier zu Gast in Völklingen Der Bundespräsident tischt auf

Völklingen · An seinem letzten Tag in Völklingen besuchte Frank-Walter Steinmeier auch die Emmaus-Stube, half bei der Essensausgabe und führte Gespräche.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Emmaus-Stube Völklingen​
Link zur Paywall

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Emmaus-Stube Völklingen

12 Bilder
Foto: Marco Reuther

In der Emmaus-Stube der St.-Eligius-Kirche Völklingen wird jeden Donnerstag ein anständiges Mittagessen – Vorspeise, Hauptgericht, Nachtisch, später Kaffee und Kuchen – an Bedürftige ausgegeben. Am Donnerstag half – als letzter Termin seiner „Amtszeit“ in Völklingen – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Ausgabe, unterstützt von der Völklinger Oberbürgermeisterin Christiane Blatt (SPD). Da es dabei aber nicht so sehr ums Essenverteilen ging sondern vor allem darum, mit den Menschen in Ruhe ins Gespräch zu kommen, durfte die Presse nur zu Beginn einen kurzen Blick aufs Geschehen werfen.