Bürgermeisterwahl: Christof Sellen (CDU) wird neuer Bürgermeister

Bürgermeisterwahl : Christof Sellen (CDU) wird neuer Bürgermeister

CDU-Kandidat Christof Sellen siegt bei der Bürgermeisterwahl im Völklinger Stadtrat.

Der Völklinger Stadtrat hat entschieden: Christof Sellen, der Kandidat der CDU, wird am 1. Juni die Nachfolge von Wolfgang Bintz (CDU) antreten als  Bürgermeister der Hüttenstadt.  Sellen wird damit die zweite Spitze sein im Völklinger Rathaus, Stellvertreter von Christiane Blatt (SPD), die ebenfalls am 1. Juni das Oberbürgermeister-Amt übernimmt.

Die Entscheidung fiel im zweiten Wahlgang. 25 Stadtverordnete votierten für Sellen. Für seinen Stichwahl-Gegenkandidaten Erik Roskothen (SPD) stimmten 20 Stadtratsmitglieder.

Sechs Bewerber standen zur Wahl. Im ersten Wahlgang hatte CDU-Mann Christof Sellen 19 Stimmen erhalten (seine eigene Fraktion verfügt über 16 Sitze), Erik Roskothen 17 Stimmen (was exakt der Zahl der SPD-Ratsmitglieder entspricht). Für Stephan Tautz (parteilos) – er war zuvor schon als Oberbürgermeister-Kandidat angetreten – hatten drei Ratsmitglieder votiert; Stefan Wagner,  den Linken nahe, bekam sechs Stimmen. Die ebenfalls unabhängigen Bewerber Bärbel Reez und Stefan Peter gingen beide leer aus.

Mehr von Saarbrücker Zeitung