Chor Total vocal gibt Konzert zugunsten des Vereins Hilfe für Ayacucho

Benefiz-Abend in der Friedenskirche : Völklinger Konzert hilft armen Menschen in Peru

(red) Der Verein „Hilfe für Ayacucho“ setzt sich ein für Menschen in einer der ärmsten Regionen des Andenstaates Peru. Um dessen Arbeit zu unterstützen, gibt es in der Völklinger Versöhnungskirche am Sonntag, 10. November, ab 18 Uhr ein Benefizkonzert.

Der Chor „Total vocal“ unter der Leitung von Martin Stark präsentiert das Programm „Tango total“. Solisten sind Gustavo Lepré (Tenor) und Götz Hach (Piano). Total vocal singt in seinem neuen Programm einige der schönsten Tangos von Astor Piazzolla, Carlos Gardel und weniger bekannten Komponisten. Dazu erklingen leichtere und lebendige Chorsätze aus Kuba und den Anden. Seit 1995 singt der gemischte Chor „Total vocal“ unter der Leitung von Martin Stark. Gustavo Lepré, Tenor aus Buenos Aires, singt beim Benefizkonzert im Chor und als Solist, begleitet vom Pianisten Götz Hach.

Der Eintritt beträgt 10 Euro, Schüler und Studierende zahlen sieben Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung