Bürgermeister Bintz will nicht „Ober“ werden

Bürgermeister Bintz will nicht „Ober“ werden

Bürgermeister Wolfgang Bitz (CDU ) will nicht Völklinger Oberbürgermeister werden. Dies bekräftigte Bintz am Donnerstagabend bei einem kleinen Zwischenspiel im Stadtrat. Bintz leitete in Vertretung von Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU ) die Sitzung, und Ratsmitglied Berthold Annel (Freie Wähler ) sprach ihn dann versehentlich als "Herr Oberbürgermeister" an. "Ich habe keine Ambitionen für das ,Ober'", entgegnete daraufhin Wolfgang Bintz. Lorig ist noch bis September 2019 als Oberbürgermeister gewählt. Er könnte aber auch bereits, wenn er im kommenden März 65 Jahre alt wird, in Pension gehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung