1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Bürgerinitiative gedenkt Zwangsarbeiter

Bürgerinitiative gedenkt Zwangsarbeiter

Den Volkstrauertag am 15. November nimmt die Völklinger Bürgerinitiative (BI) gegen das Vergessen und die Gleichgültigkeit zum Anlass, auch der Zwangsarbeiter zu gedenken, die bei den Röchling' schen Eisen und Stahlwerken ums Leben gekommen sind.

In ihrer Pressemitteilung bittet die BI "alle Bürger mit Mitleidempfinden", sich um zehn Uhr am Gräberfeld im oberen östlichen Teil des Waldfriedhofes zu versammeln. Von 1942 bis 1945 sind zahlreiche Zwangsarbeiter in Völklingen durch Hunger, Misshandlung, Krankheit und schwere Arbeit gestorben; BI-Sprecher Günther Danninger nennt in seiner Mitteilung Beispiele.