| 19:09 Uhr

Brick City Days zeigen Legoland auf 2000 Quadratmetern

Bei den Brick City Days in Völklingen können große und kleine Lego-Fans nach Herzenslust selbst bauen. Symbolfoto: Damman/dpa
Bei den Brick City Days in Völklingen können große und kleine Lego-Fans nach Herzenslust selbst bauen. Symbolfoto: Damman/dpa
Völklingen. Zum zweiten Mal finden die Brick City Days in Völklingen statt, veranstaltet von Lego-Fans um Torsten Bornschein. Am kommenden Wochenende, 20. und 21. August, wird dann die Hermann-Neuberger-Halle zu Legoland. Auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern zeigen Aussteller ihre Exponate: Raumschiffe, Eisenbahnen, selbst gebaute Stadtviertel , fantastische Ritterwelten, Burgen , Landschaften, regionale Wahrzeichen in klein und vieles mehr. red

Zum zweiten Mal finden die Brick City Days in Völklingen statt, veranstaltet von Lego-Fans um Torsten Bornschein. Am kommenden Wochenende, 20. und 21. August, wird dann die Hermann-Neuberger-Halle zu Legoland. Auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern zeigen Aussteller ihre Exponate: Raumschiffe, Eisenbahnen, selbst gebaute Stadtviertel , fantastische Ritterwelten, Burgen , Landschaften, regionale Wahrzeichen in klein und vieles mehr.


Für Familien mit Kindern steht auch das Erlebnis Bauen und Spielen im Vordergrund. Deshalb sind Spieleecken, Bauwettbewerbe und viele weitere Überraschungen geplant.

Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder 2,50 Euro. Auch Familientickets oder Wochenendtickets sind an der Tageskasse erhältlich. Ein kostenloser Bus-Shuttle verkehrt vom Parkplatz Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Geöffnet ist am Samstag, 20. August, von elf bis 18 Uhr und am Sonntag, 21. August, von zehn bis 17 Uhr.



brickcitydays.de