1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Brass-Band bläst Narren den Marsch

Brass-Band bläst Narren den Marsch

Ludweiler. Die ersten Auftritte des Fanfarenzugs Völklingen-Ludweiler im Jahr finden seit jeher bei den Faasendumzügen in der Region statt. Das heißt für die Aktiven, mit ihren Dirigenten Duncan Hell und Eric Eichten schon lange vor Saisonbeginn mit dem Einstudieren der neusten Hits zu starten

Ludweiler. Die ersten Auftritte des Fanfarenzugs Völklingen-Ludweiler im Jahr finden seit jeher bei den Faasendumzügen in der Region statt. Das heißt für die Aktiven, mit ihren Dirigenten Duncan Hell und Eric Eichten schon lange vor Saisonbeginn mit dem Einstudieren der neusten Hits zu starten. So trainiert derzeit Eric Eichten mit der Brass-Band die Marschformation, wie sie für die Umzüge der närrischen Jahreszeit vorgesehen ist. Gerade erst haben wieder zwei Nachwuchsmusiker im Schlagwerk (Trommel) die D1-Prüfung abgelegt, so dass nun auch Marian Fuchs und Nils Hell in der roten Uniform mitmarschieren. Die fünfte Jahreszeit beginnt für die Musiker mit der Prunksitzung der Beeles in Ludweiler am 14. Februar. Um die Faasebooze richtig einzustimmen, beginnt der Auftritt der Brass-Band schon um 19 Uhr. Es folgt dann der Faasendumzug am 21. Januar auf dem Heidstock. Zum Gelingen des närrischen Treibens tragen die Musiker außerdem bei in den Umzügen am 22. Februar in Ludweiler, am 23. Februar in Völklingen und am 24. Februar in Großrosseln. Auch beim Micareme-Umzug (Fastnacht in der Fastenzeit) in Creutzwald/Frankreich am 29. März wird Ludweiler mitmarschieren.Und dann spannt sich der Bogen der Auftritte weiter vom 125. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Ludweiler (24. bis 27. Juli) bis hin zum Völklinger Oktoberfest. Das findet in Ludweiler in diesem Jahr vom 25. bis 27. September statt. hla