| 20:34 Uhr

Polizei ermittelt nun gegen Mann und Frau
Böller statt Klingel:  Polizei rückte an

Völklingen. Mit einem Sprung auf den Rücken hat eine Frau am Montag ihrem Bekannten Rückenschmerzen beschert. Nach seiner Entlassung aus der Klinik wollte der 40-jährige die Frau besuchen. Da die Klingel nicht funktionierte, zündete der Mann Böller, um auf sich aufmerksam zu machen.

Der Lärm rief die Polizei auf den Plan, die nun gegen beide Beteiligten ermittelt.