Bewährte Spitze bleibt

Ludweiler. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sportvereins 08 Ludweiler stand die Neuwahl des Vorstandes. Im Zeichen des 100-jährigen Bestehens des Vereins, das in diesem Jahr gefeiert wird, sollte die erfolgreiche Vorstandsarbeit fortgesetzt werden, so dass es nur wenige Änderungen gab (siehe "Auf einen Blick")

Ludweiler. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sportvereins 08 Ludweiler stand die Neuwahl des Vorstandes. Im Zeichen des 100-jährigen Bestehens des Vereins, das in diesem Jahr gefeiert wird, sollte die erfolgreiche Vorstandsarbeit fortgesetzt werden, so dass es nur wenige Änderungen gab (siehe "Auf einen Blick"). Zum Ehrenpräsidenten ernannte die Versammlung Siegfried Zewe. Frank Weißmann ließ in seinem Rechenschaftsbericht zahlreiche Aktionen Revue passieren: Dazu zählte der erfolgreiche Familientag, die Teilnahme am Ludweiler Dorffest sowie ein Jugend- und zwei Hobbyturniere. Die die aktiven Mitglieder legten Hand an bei der Zaunerneuerung rund um den Hartplatz, beim Platz-Ausbau und bei der Renovierung des Clubheims. Im September soll der Bau des neuen Rasenplatzes beginnen. Um rege Teilnahme bat Weißmann bei den bevorstehenden Veranstaltungen zum 100-jährigen Jubiläum, wie der 2. Familientag am 1. Mai, Sportfeste der AH am 12. und 14. Juni, der Jugend am 21. und 22. Juni oder einer Sportwerbewoche der aktiven Mannschaft vom 23. bis 26. Juli mit dem Open-Air-Konzert der Gruppe Ready to Rumble auf dem Sportplatz an der Jugendherberge zum Abschluss am 26. Juli. Hauptkassiererin Marita Engels belegte, dass die vorhandenen Verbindlichkeiten verringert werden konnten, der Verein jedoch sowohl im Aktiven- als auch im Jugendbereich weiterhin einen rigorosen Sparkurs verfolgen müsse. kkl

Auf einen BlickDer neue Vorstand: Präsident: Eckhard Dietrich; 1. Vorsitzender: Dag Stähly; 2. Vorsitzende: Frank Weißmann, Gerd Schwarz; Geschäftsführer: Jörg Martini; Hauptkassiererin: Marita Engels; 2. Hauptkassierer: Frank Weißmann; Spielausschuss: Stefan Endres, Michael Blatt; Platzkassierer: Manfred Guillaume, Bruno Duvall; Organisationsteam: Holk Stähly, Dirk Lay, Andreas Kaufmann; Pressearbeit: Heinz-Jörg Müller, Torsten Thönes; Jugendleiter: Rainer Stroh; Beisitzer: Ferdi Bollbach, Fritz Feller. kkl