Baumstamm-Werfen in Völklingen bei den „Highland Games“

Im Schlosspark Geislautern : Baumstammwerfen im Kilt bei den „Highland Games“

(red) Baumstamm- und Hufeisenwerfen sind nur zwei von vielen Attraktionen bei den „1. Saar-Highland-Games“ am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni, im Schlosspark Völklingen-Geislautern. Am Samstag, dürfen die Teams trainieren.

Natürlich werden einige Clans ihre Zelte aufschlagen, vorneweg die Saarschotten und die Rosseltalschotten. Am Abend spielt die saarländische  Band „The Feelgood McLouds“. Aus dem Badischen kommen „Jess and the Mess“. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn des Konzerts 20 Uhr.

Am Sonntag starten gegen 11 Uhr die Wettkämpfe. Steineschleudern, Baumstammslalom, Fassrollen, Hufeisenwerfen und weitere Wettkämpfe bis zur Königsdisziplin, dem Baumstammwerfen, erwarten die Besucher. Ein Team muss fünf Personen umfassen. Anmelden können sich Vereine, Gruppen, Betriebe, Familien, Nachbarn und Schulen. Es dürfen auch gemischte Männer-/Frauenteams mitmachen. Das Tragen eines Kilts oder Plaids ist Pflicht. Es muss kein Original aus Schottland sein. Das Startgeld beträgt zehn Euro pro Person (Schüler fünf Euro). Der Eintritt für das Konzert kostet zehn Euro.

Weitere Informationen: Telefon (0160) 8 43 47 77, E-Mail info@saarhighlandgames.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung